Kopflogo_16

Wir haben  64 Parzellen.
Aufgrund unserer Altersstruktur werden immer wieder Kleingärten abgegeben.
Deshalb suchen wir ständig Interessenten für eine Parzelle.
 

Bewerbung und Gartenvergabe:

Wer selbst einen Kleingarten haben möchte, sollte ernsthaft darüber nachdenken, dass sich mit einem Kleingarten das Leben in der Familie grundlegend verändert.
Ein Kleingarten ist möglicherweise als ein erstrebenswertes Ziel anzusehen, wenn man bei einem Sonntagsspaziergang durch eine Kleingartenanlage geht und die Kleingärtner gemütlich bei Kaffee und Kuchen in ihrem Kleingarten sitzen sieht.


Als Außenstehender sieht man die Gartenarbeit vielleicht nur von ihren guten und schönen Seiten.
Kann man doch die Blumenpracht und die eigene Ernte, ebenso wie Grillabende mit Freunden und Bekannten im eigenen Garten genießen.
Die Wahrheit ist aber auch, ein Garten verlangt Ihnen viel Zeit und einige zusätzliche Mühen ab.
Folgende Punkte sollte man sich schon eindeutig mit "ja" beantworten, bevor man sich um einen Kleingarten bewirbt:

- Habe ich Lust auf Gartenarbeit ?
- Ist es mir möglich die erforderliche Zeit für die Gartenarbeit aufzubringen ?
- Will mein Partner den Garten und ist er bereit mitzuarbeiten ?
- Kann ich mich im Verein integrieren ?
- Bin ich bereit mich aktiv am Vereinsleben zu beteiligen ?

Haben Sie sich zu den vorgenannten Fragen mit "ja" für einen Kleingarten entschieden, ergibt sich nun die Frage wie Sie einen Kleingarten bei uns erwerben können.
In jedem Falle ist es erforderlich bei dem Verein bzw. dem Vorstand eine schriftliche, für beide Seiten unverbindliche Bewerbung für einen Kleingarten abzugeben. (E-Mail oder Brief)
Interessenten können sich  jederzeit schriftlich oder per E-Mail und unverbindlich um einen Kleingarten oder um die Mitgliedschaft in unserem Verein beim Vorstand bewerben.

Bitte geben Sie bei einer Bewerbung möglichst auch Ihre Rufnummer an, damit wir uns mit Ihnen, wenn erforderlich, schnell in Verbindung setzen können.